@Point

Fenster und Wohnraumfenster

Fenster bestimmen maßgeblich den Look eines Hauses. Sie trotzen zudem Wind und Wetter und schützen vor Lärm und Einbrüchen. Fenster lassen das Tageslicht herein und sperren Kälte und unerwünschte Gäste aus. Spezialverglasungen bringen Schallschutz und auf Wunsch erhöhten Einbruchschutz. Und sollten Sie gerade auf der Suche nach neuen Fenstern wie Kunststofffenster, Keller- oder Dachfenster sein, beraten wir Sie in unserer Bauelemente-Abteilung gerne ausführlich!

Kunststofffenster sind sehr langlebige Fenster. Sie trotzen jedem Wetter und sind dennoch sehr pflegeleicht und fast wartungsfrei.
 
Immer mehr Wohnhäuser und auch Schulen, Kindergärten und Verwaltungen verwenden kräftige Farben als Baumaterial. Farben verleihen jedem Haus eine Individualität und zugleich wird das Wohlbefinden im Inneren gesteigert. Von außen ist ein farbenfrohes Haus ein echter Blickfang. Besonders bunte Kunststofffenster sind sehr schick und voll im Trend der Zeit.
fensterecke
Die neue Generation der Energiesparfenster aus Holz

Wie perfektioniere ich die Wärmehülle meines Hauses? Wie gelingt es, die Dämmwirkung spürbar zu erhöhen? Möglichst viel der wertvollen Energie soll schließlich drinnen bleiben, statt ungenutzt nach draußen zu verpuffen. Energieeinsparung ist eines der wichtigsten Themen bei Neubau und Renovierung. Staatliche Vorgaben im Rahmen des Klimaschutzes sind das eine. Eine deutliche Ersparnis bei den laufenden Energiekosten ist aber für jeden Bauherrn Grund genug, sich intensiv damit auseinanderzusetzen. Die Fenster sind ein wichtiger Baustein auf dem Weg zum energetisch optimierten Haus.
Holzfenster Terasse Teich

Modernes Wohnen für Individualisten


Der (Bau-)Stoff, aus dem die Träume sind – für nicht wenige Bauplaner bestehen ihre schönsten Wohnträume aus Holz. Vor allem beim Fenster setzen Individualisten wieder verstärkt auf dieses vielseitige Material mit seiner ansprechenden Ästhetik. Zahlreiche moderne Bauprojekte zeugen davon.

Holzfenster

Nicht erst seit der jüngsten Klimadebatte ist Nachhaltigkeit für immer mehr Bauherren ein wichtiges Kriterium. Nachwachsende Rohstoffe tragen in erheblichem Maße zu einer ausgewogenen Ökobilanz bei. Holz ist gefragt wie nie zuvor – beim Innenausbau wie auch in der Außenkonstruktion. Doch während Häuser in Holzbauweise derzeit einen enormen Aufwärtstrend erfahren, schlagen Holzfenster vielerorts immer noch unberechtigte Vorurteile entgegen, und zwar hauptsächlich was den Pflegeaufwand betrifft.

Holzfenster
Holz als Rahmenwerkstoff für Fenster hat die längste Tradition. Durch verschiedene Umstände sind in den vergangenen Jahren reine Holzfenster zunehmend verdrängt worden. Dennoch besitzt der Werkstoff nach wie vor bestechende Argumente für einen Einsatz im Fenster.
Knaufgips Marmorit Fenster

Für die Leistungsfähigkeit eines Wärmedämm-Verbundsystems ist gerade die Ausführung optimaler Anschlüsse an Fenstern von entscheidender Bedeutung, da sie die Dichtigkeit des Gesamtsystems maßgeblich beeinflussen.

Mit der richtigen Pflege haben Sie mehr Freude am Fenster
Regelmäßige Wartung zahlt sich aus
 
Fenster und Türen müssen viel aushalten. Tägliche Nutzung, Wind und Wetter beanspruchen Dichtungen, Rahmen und Beschläge. Sie versehen dennoch viele Jahrzehnte zuverlässig ihren Dienst – besonders dann, wenn man ihnen ab und an etwas Aufmerksamkeit und Pflege zukommen lässt. So wie die jährliche Inspektion beim Auto selbstverständlich ist, sollte man auch seine Fenster einer regelmäßigen Wartung unterziehen.
Bei Neu- und Umbauten erhalten Sie durch den Einbau geprüfter Einbruch hemmender Fenster und Fenstertüren nach DIN V EnV 1627 mindestens der Widerstandsklasse WK 2 einen guten Einbruchschutz. Vergleichbare Sicherheit bieten auch Fenster mit zusätzlicher Fensterabsicherung und speziellen Fenstergriffen. ...